SCHULUNG: SEPA für Ihr Unternehmen

Minimale Anzahl der Teilnehmer: 5 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen
Ort: 1090 Wien, Frankgasse 10/8 
Dauer: 09:30 - 15:00 Uhr
Kursbeitrag: 680,00 Euro / Person (zzgl. MwSt)

Ihre Ziele

Die Schaffung des einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrsraumes bringt Veränderungen für Unternehmensprozesse und –abläufe. Mit der Einführung einer neuen Verordnung, die Enddaten für die Vereinheitlichung des elektronischen Zahlungsverkehrs festlegt, sind Sie gefordert, Ihre Geschäftsprozesse innerhalb kürzester Zeit an die SEPA-Produkte anzupassen. Doch welche organisatorischen Vorbereitungen müssen vorgenommen werden? Was ist konkret bei der Umstellung auf SEPA zu beachten?
Um die Migration reibungslos zu gestalten, erhalten Sie detaillierte Informationen und Tipps und Tricks von erfahrenen SEPA-Experten.

Ihr Nutzen aus diesem Seminar

Dieses Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die neuen operativen Standards. Wir präsentieren Ihnen die konkreten Maßnahmen, die den Umstieg vom heutigen österreichischen Zahlungsverkehr auf die SEPA-Produkte erleichtern. Darüber hinaus erklären wir Ihnen den Anpassungsbedarf für Zahlungsverfahren, Mandatsverwaltung und Stammdaten.

Wir begleiten Sie Schritt für Schritt von den bisherigen Verfahren in die neue Welt des SEPA-Zahlungsverkehrs.

Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme.

 

Studiengesellschaft für Zusammenarbeit im Zahlungsverkehr GmbH
Frankgasse 10/8, 1090 Wien
Telefon: +43/1/505 32 80-0; Fax: +43/1/505 32 80-77
E-Mail: office@stuzza.at